You are here

Kontakt

Haben Sie eine Frage an uns oder möchten Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen oder ändern? Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, eine Nebenwirkung erfahren kann, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt und / oder Ihre Studienstelle, um diese Nebenwirkungen zu melden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

 

1. Datenschutzerklärung

Version 6. Diese Seite wurde zuletzt am 17.04.2019 geändert.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website und Dienste von C-Lys. C-Lys ist eine Marke des belgischen Unternehmens Akcelis mit der Unternehmensnummer BE0634985259. Durch die Nutzung der C-Lys Website und Dienstleistungen erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden und akzeptieren daher die Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wie hier beschrieben. C-Lys ist nicht verantwortlich für die Privatsphäre anderer Websites und Ressourcen. Diese Datenschutzrichtlinien beschreiben einerseits die Benutzung der C-Lys Website („Website“) und andererseits die Arbeitsweise der gelieferten Dienste durch akcelis unter seinem Markennamen C-Lys (‚C-Lys‘ oder ‚uns/unser(e)/wir‘). Die Richtlinie beschreibt, wie C-Lys Daten sammelt, verwendet, schützt und weiterleitet. Dadurch können Sie besser verstehen, wie wir arbeiten.

Sie können unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten preiszugeben. Wir werden nur persönliche Informationen und Daten von Ihnen erhalten, wenn Sie: (i) sich über das spezifische Antragsformular auf der Website anmelden, (ii) den Newsletter abonnieren, (iii) ein Kontaktformular ausfüllen, (iv) uns eine E-Mail schicken, (v) uns Informationen per Post (vi) stellen uns telefonisch Informationen zur Verfügung und/oder (vii) füllen einen Fragebogen aus. Diese persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur für die Dienste und Zwecke verwendet, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. C-Lys unterliegt der allgemeinen Datenschutzverordnung - Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) und dem belgischen Datenschutzgesetz (Gesetz vom 30/07/2018 über den Schutz der Privatsphäre in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten).

Ein Datenschutzbeauftragter (DSB) wurde benannt und der Datenschutzbehörde gemeldet.

1.1 Persönliche Daten

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle auf Sie bezogenen Daten und die Daten, die C-Lys über ein studienspezifisches Anmeldeformular, das Ausfüllen einer Umfrage, das Anmeldeformular für einen Newsletter, ein Kontaktformular oder telefonisch nach der ersten Registrierung auf der Website verschafft werden.

C-Lys beschränkt die Erhebung personenbezogener Daten auf die Daten, die zum Zweck ihrer Nutzung benötigt werden. Die Aufbewahrungsfrist überschreitet nicht den benötigten Zeitraum, der zur Erfüllung seiner Zwecke erforderlich ist.

 

1.1.1 Die Verwendung persönlicher Informationen
  • Wenn Sie sich für eine bestimmte Studie anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten als Teil der Vorauswahl für eine Studie benutzt werden: Die Daten, die Sie auf einem Registrierungsformular für eine bestimmte klinische Studie ausfüllen, sind standardmäßig Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Stadt, PLZ, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Interessenbereich. In diesem Fall, agiert C-Lys als ‚Data Processor‘ im Name des Sponsors, die ‚Data Controller‘ ist. Abhängig von der Art der Studie können Sie C-Lys weitere persönliche Informationen zur Verfügung stellen (z. B. Ihren Gesundheitszustand), aber C-Lys beschränkt die Erfassung von personenbezogenen Daten auf die Daten, die zum Zweck ihrer Verwendung benötigt werden. Diese zusätzlichen Informationen können über die Antragsformulare (Studien-Fragebögen) auf unserer Website oder im telefonischen Kontakt mit uns oder mit unserem ausgewählten Callcenter von Drittanbietern bereitgestellt werden. Sie sind dazu verpflichtet, nur genaue, vollständige und aktuelle Informationen zu liefern. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbung der schriftlichen Genehmigung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entspricht, einschließlich sensibler Daten wie Gesundheits-, Lebensstil- und ethnische Daten.
    • Auf Grundlage der im Bewerbungsformular bereitgestellten Informationen wird geprüft, ob Sie die studienspezifischen Vorauswahlkriterien erfüllen. Wenn eine Telefonvorauswahl in den Vorauswahlprozess einbezogen wird, werden Ihre Daten an unser ausgewähltes Call Center von Drittanbietern weitergeleitet. Nur wenn Sie die Kriterien nach der Online-Vorauswahl, und wenn anwendbar der Telefon-Vorauswahl, getroffen haben, werden Ihre persönlichen Daten an ein Forschungszentrum weitergeleitet, das an dieser Studie teilnimmt. Das Forschungszentrum kann sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Studie mit Ihnen zu besprechen. Es kann auch sein, dass C-Lys mit dem Forschungszentrum einen Termin für Sie vereinbart. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an ein teilnehmendes Forschungszentrum bedeutet nicht, dass Sie auch effektiv an der Studie teilnehmen werden. Letzteres fällt nicht in die Kompetenz und den Service von C-Lys und wird nach weiterführender Auswertung durch das Forschungszentrum umfassend diskutiert. Bevor Sie effektiv an einer klinischen Studie teilnehmen können, müssen Sie auch ein separates Informations- und Einwilligungsformular unterzeichnen. C-Lys ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten durch das Forschungszentrum. C-Lys/Akcelis ist in keiner Weise verantwortlich für die Durchführung der klinischen Studie, für die Überprüfung (medizinischer) Daten potenzieller Kandidaten und/oder für das Erhalten der Zustimmung der Kandidaten zur Teilnahme an einer klinischen Studie.
    • Der Online-C-Lys-Studienfragebogen verwendet eine automatisierte Technologie zur Entscheidungsfindung, um die Datenerfassung von Kandidaten, die für die beworbene klinische Studie nicht infrage kommen, zu reduzieren und die Effizienz des von C-lys bereitgestellten Dienstes zu erhöhen. Die Beantwortung bestimmter Fragen im Fragebogen wird zu unterschiedlichen Wegen führen, die dafür verantwortlich sind, ob die Kandidaten für die Studie undeutlich sind. Jene Kandidaten, die von der automatisierten Technologie zur Entscheidungsfindung als undeutlich eingestuft werden, werden zusätzlich von C-lys bewertet, um sicherzustellen, dass diese Kandidaten tatsächlich zu der Studie passen.
    • Das automatisierte Entscheidungsverfahren ist für den Abschluss eines Vertragsverhältnisses mit dem Studienanwärter notwendig. Wenn der Kandidat nicht an dem automatisierten Entscheidungsverfahren teilnehmen will, kann der Kandidat sich nicht für die Studie über den C-lys-Service bewerben.

 

  • Wenn Sie den Newsletter abonnieren:
    •  Über das Anmeldeformular: Standardmäßig handelt es sich bei den Kontaktdaten, die Sie auf dem Anmeldeformular eintragen, um Ihren Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Geschlecht, Land und Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Interessengebiet. In diesem Fall ist C-Lys der „Datenverantwortliche“. Diese Kontaktdaten werden in der C-Lys Datenbank gespeichert, damit C-Lys Ihnen Newsletters über E-Mail, Post oder SMS senden kann.
    • Dazu wählen Sie während der Anmeldung für eine bestimmte Studie die Option „Ich möchte den Newsletter erhalten“ aus. Wenn Sie diese Option auswählen, werden ausschließlich Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Land und Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Interessengebiet) in der C-Lys Datenbank gespeichert, damit C-Lys Ihnen Newsletter per E-Mail, Post oder SMS senden kann.

 

  • Sie füllen einen Fragebogen aus und geben uns Ihre Erlaubnis, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Umfrage zu nutzen: Standardmäßig kann es sich bei den Daten, die Sie auf einem Formular für eine Umfrage eintragen, um Alter, Geschlecht und Land handeln; um andere Daten, wie Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Wohnort, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Interessengebiete, kann unter bestimmten Umständen gebeten werden, und es können für die Umfrage spezifische Fragen in Bezug auf Ihren Gesundheitszustand gestellt werden. In diesem Fall tritt C-Lys als „Datenverantwortlicher“ oder als „Datenverarbeiter“ für den Sponsor auf, der hier der „Datenverantwortliche“ ist. Je nach Art der Umfrage können Sie C-Lys auch weitere personenbezogene Daten zur Verfügung stellen (z. B. Ihren spezifischen Gesundheitszustand), aber C-Lys beschränkt die Erfassung der personenbezogenen Daten auf die Daten, die zum Erreichen des Ziels ihrer Nutzung erforderlich sind. Sie können diese zusätzlichen Daten anhand des Fragebogens auf unserer Website bereitstellen. Sie verpflichten sich Ihrerseits, uns korrekte, vollständige und aktuelle Daten bereitzustellen. Sie verstehen, dass das Ausfüllen der Umfrage Ihre schriftliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedeutet, einschließlich sensibler Daten, u.a. in Bezug auf Gesundheit, Lebensstil sowie ethnische Daten.
    • Anhand der von Ihnen bereitgestellten Daten in der Umfrage stellen wir fest, ob Sie die unterschiedlichen Vorauswahlkriterien für diese spezifische Umfrage erfüllen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann zur Analyse dieser Umfrage genutzt, wenn Sie die Vorauswahlkriterien nach der Online-Vorauswahl erfüllen.
    • Die C-Lys Online-Umfrage bedient sich einer automatisierten Entscheidungsfindungstechnologie, um die Datenerfassung von Kandidaten, die nicht für die ausgeschriebene Umfrage in Frage kommen, einzuschränken und die Effizienz der von C-Lys gebotenen Dienstleistung zu steigern. Die Antworten auf bestimmte Fragen in der Umfrage führen zu unterschiedlichen Pfaden, die darüber entscheiden, ob die Kandidaten für die Umfrage in Frage kommen.
    • Für bestimmte Umfragen ist diese automatisierte Entscheidungsfindung erforderlich, um ein Vertragsverhältnis mit dem Teilnehmer einzugehen. Daher können Teilnehmer, die sich der automatisierten Entscheidungsfindung nicht unterziehen möchten, sich nicht für die spezifische Umfrage bewerben, die den C-Lys Service nutzt.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, eine Umfrage ausfüllen oder sich für den Newsletter anmelden, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten wie hier beschrieben zu, sobald Sie bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind. Die Aufbewahrungsfrist überschreitet nicht den benötigten Zeitraum, der zur Erfüllung der Zwecke von C-Lys erforderlich ist und ist nicht länger als die Aufbewahrungsfrist für damit zusammenhängende gesetzliche/behördliche Anforderungen (wie Qualitätskontrolle oder behördliche Kontrolle).

Es gelten folgende Aufbewahrungsfristen:

  • Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren: Durch Akzeptieren der Datenschutzerklärung stimmen Sie zu, dass:
    • C-Lys Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, in dem Sie den Newsletter abonniert haben, verarbeitet, nutzt und speichert: Ende des Kalenderjahres der Registrierung + 5 Jahre. Dies, um Ihnen Informationen über zukünftige klinische Studien zusenden zu können oder um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben in Verbindung mit anderen C-Lys Services.
  • Wenn Sie sich für eine bestimmte Studie registrieren: Durch die Annahme dieser Datenschutzerklärung stimmen Sie zu:
    • Dass C-Lys Ihre gesammelten personenbezogenen Daten bis zum Ende des C-Lys-Rekrutierungszeitraums (wie auf der Studien-Webseite angegeben) verarbeitet und verwendet, unabhängig davon, ob Sie an der Studie teilnehmen oder nicht,
    • und dass C-Lys während dieser Zeit Ihre persönlichen Daten nicht blockiert oder löscht.

Nach Abschluss des C-Lys-Rekrutierungszeitraums werden Ihre persönlichen Daten zu Dokumentationszwecken für 15 Jahre abgeschlossen und archiviert. Nach Ablauf der Archivierungsfrist von 15 Jahren werden Ihre Daten endgültig gelöscht.

  • Wenn Sie eine spezifische Umfrage ausfüllen: Wenn Sie diese Datenschutzerklärung akzeptieren, sind Sie damit einverstanden, dass:
    • C-Lys Ihre erfassten personenbezogenen Daten im folgenden Zeitraum verarbeitet und nutzt: Dauer der Umfrage + 1 Monat
    • während dieses Zeitraums wird C-Lys Ihre personenbezogenen Daten nicht blockieren oder löschen.

Nach diesem Zeitraum (Dauer der Umfrage + 1 Monat) werden Ihre personenbezogenen Daten blockiert und 5 Jahre lang für Dokumentationszwecke archiviert. Nach diesem Archivierungszeitraum von 5 Jahren werden Ihre Daten vollständig gelöscht.

 

1.1.2 Wahl der persönlichen Daten

Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Service an, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Rechte als Datensubjekt wahrnehmen können. Sie können alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, einsehen, ändern und löschen sowie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen (einig Bedingungen können hierbei gelten):

  • Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen und zu ändern: Auf Wunsch können Sie eine Übersicht Ihrer persönlichen Daten anfordern und diese falls nötig ändern.
  • Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn Sie sich für eine Studie oder für den Newsletter registriert haben, und uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung gestellt haben, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einer strukturierten, häufig verwendeten und maschinellen Version zu erhalten. lesbares Format, um diese Daten an eine andere Organisation übertragen zu können.
  • Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen: Sie können jederzeit Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank für die spätere Verwendung löschen. Dieses Recht kann durch unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder durch die Notwendigkeit, die Daten zu Archivierungszwecken in der wissenschaftlichen Forschung zu speichern, begrenzt sein.
  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für die zukünftige Verwendung Ihrer persönlichen Daten für eine bestimmte Studie zu widerrufen. Dieses Recht kann durch unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder durch die Notwendigkeit, die Daten zu Archivierungszwecken in der wissenschaftlichen Forschung zu speichern, begrenzt sein. Nach der Validierung dieser Anfrage werden Ihre persönlichen Daten für die zukünftige Verwendung aus der C-Lys-Datenbank gelöscht.
  • Sie haben das Recht, sich von C-Lys-Newslettern abzumelden, um nicht mehr von uns kontaktiert zu werden
  • Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen: Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir prüfen, ob das Recht anwendbar ist. Gegebenenfalls werden Ihre persönlichen Daten für die zukünftige Verwendung aus der C-Lys-Datenbank gelöscht
  • Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen: Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir prüfen, ob das Recht anwendbar ist. Gegebenenfalls werden Ihre persönlichen Daten für die zukünftige Verwendung aus der C-Lys-Datenbank gelöscht.

Die oben genannten Rechte können ausgeübt werden, indem Sie uns über das Online-Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren. Nach Überprüfung Ihrer Identität werden wir alles Mögliche tun, um Ihrer Anfrage nachzukommen, es sei denn, dies würde völlig unangemessene Maßnahmen erfordern (z. B. wären sie technisch oder organisatorisch praktisch unmöglich oder extrem kostenintensiv). Wir können uns weigern, Anfragen zu bearbeiten, die unangemessen wiederholt oder systematisch sind.

Abgesehen von dem in diesem Abschnitt erwähnten Recht können Sie auch eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

1.1.3 Datenübermittlung an Dritte

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, teilen oder auf andere Weise weitergeben, es sei denn, dies ist anders vermeldet in der Datenschutzerklärung.

C-Lys kann Subunternehmer beauftragen, die im Namen von C-Lys Dienstleistungen erbringen. Alle Subunternehmer erhalten nur Zugang zu Daten, um die Dienste auszuführen, für die sie durch C-Lys beauftragt wurden und dies entsprechend der Ziele, für die die Daten ursprünglich erhoben wurden. Die Verwendung der Daten für andere Zwecke ist untersagt. Diese Subunternehmer werden immer einen Vertrag abschließen, der das Obige bereitstellt.

Liste der Unterauftragnehmer, die C-Lys verwenden könnte:

  • Cloud-Services Anbieter
  • Web-Hosting Serviceprovider
  • IT-Beratungsdienstleistungen
  • Beratungsdienste für Qualitätssicherung
  • End-To-End Verschlüsselung
  • Call-Center Services

Im Rahmen der C-Lys Dienstleistungen können Ihre Daten von Auditoren, staatlichen Inspektoren und/oder EMA (European Medicines Agency), der Food and Drug Agency (FDA) und/oder Vertretern unserer Kunden geprüft werden. Dies soll sicherstellen, dass sowohl C-Lys als auch seine Subunternehmer in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und der guten klinischen Praxis (GCP) handeln.

Für den Fall, dass C-Lys oder Akcelis (oder ein Teil hiervon) zu irgendeinem Zeitpunkt verkauft oder übertragen wird, können die Informationen, die wir besitzen, Teil der zu übertragenden Vermögenswerte sein. In diesem Fall werden diese Informationen weiterhin in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet und werden Sie schriftlich oder per E-Mail davon benachrichtigt.

Wir können persönliche Daten veröffentlichen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder falls solche Handlungen erforderlich sind, um rechtliche Prozesse einzuhalten, auf Forderungen zu reagieren oder die Rechte von C-Lys, seinen Kunden, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit zu schützen.

Die C-Lys Websites sind nicht für Meldungen von Nebenwirkungen als Folge von medizinischen Produkten oder für die Teilnahme an klinischen Studien bestimmt. Sollten Sie uns jedoch über das Auftreten von Nebenwirkungen informieren, müssen wir dies überprüfen und/oder dem Auftraggeber der Studie melden. Dies bedeutet, dass wir Sie möglicherweise kontaktieren, um weitere Informationen (z. B. Ihre Krankengeschichte) zu sammeln. Diese Informationen werden dann an unsere Kunden weitergegeben. Darüber hinaus können Sie direkt durch den Kunden kontaktiert werden, um die Meldung Ihrer Nebenwirkungen zu überprüfen.

C-Lys ist eine belgische Firma. Dennoch kann es zu Datenverarbeitungen und/oder Datenübertragungen in Länder innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union kommen. Gemäß Artikel 21 des Belgischen Datenschutzgesetzes und der Artikel 44-47 der Datenschutz-Grundverordnung - Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) dürfen personenbezogene Daten nur an Länder weitergegeben werden, die das gleiche angemessene Schutzniveau gewährleisten und bei denen dieselben oder ähnliche Bestimmungen des DSGVO eingehalten werden. Das Land, die Dauer der Übertragung, die Speicherung, die Art der Daten und die genauen Zwecke sind Kriterien, die von Fall zu Fall untersucht werden müssen. C-Lys garantiert, dass keine Datenübertragung in Drittländer erfolgt, ohne die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Schutzanforderungen des DSGVO zu erfüllen.

Übertragungsmechanismus, den C-Lys für Ihre persönlichen Datenübertragungen verwenden könnte:

  • Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission
  • Datenschutzschild-Zertifizierung
  • Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission
  • Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Übertragung

 

1.1.4 Die Sicherheit Ihrer Daten

C-Lys hat soweit wie möglich technische, physische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die den geltenden Datenschutzgesetzen entsprechen, um eine sichere Verarbeitung persönlicher Daten zu gewährleisten. Die Gefahr der zufälligen oder unbefugten Zerstörung, des zufälligen Verlustes, der Veränderung oder des Zugriffs durch Unbefugte und eine andere nicht autorisierte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wird daher auf ein Minimum reduziert.

Die Sicherheits- und Verwaltungsverfahren werden entsprechend den neuesten technologischen Entwicklungen regelmäßig überprüft. Hierfür ist ein externer Sicherheitsberater erforderlich. C-Lys speichert Ihre persönlichen Daten in seiner Datenbank mit hochsicheren Servern in den Niederlanden, die ISO27001, ISO9001 und NEN7510 zertifiziert sind. ISO270001 und NEN7510 sind international anerkannte Standards für Informationssicherheit. ISO9001 ist der internationale Standard für Qualitätsmanagementsysteme. Der Zugriff auf die Datenbank ist nur durch speziell qualifizierte Personen möglich, die sich mit der Verarbeitung der Daten befassen. Für die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Forschungszentren werden geeignete Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen bereitgestellt.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie persönlich für die Sicherheit Ihres eigenen Computers, Smartphones oder Tablets verantwortlich sind, mit dem Sie die C-Lys Website besuchen und bestimmte Informationen an C-Lys weitergeben. Daher ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass das von Ihnen verwendete Gerät ordnungsgemäß geschützt und vor schädlicher Software (z. B. Computerviren) geschützt ist, und zwar durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen (z. B. aktuelle Antivirus-Software). Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Kommunikation bei uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Sie glauben, dass die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, über die wir möglicherweise verfügen, nicht mehr garantiert ist), bitten wir Sie, uns sofort hierüber per E-Mail oder Telefon zu informieren.

 

1.2 Nicht persönliche Informationen

In der Regel können Sie unsere Website im Internet besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind oder ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In einigen Fällen können unsere Webserver automatisch bestimmte nicht personenbezogene Daten über Sie erfassen, wenn Sie eine Verbindung mit der Website herstellen oder ihr folgen. Beispiele für diese nicht personenbezogenen Daten sind: Domainnamen, Art des Internet Providers, Art des Webbrowsers, Art des verwendeten Betriebssystems, usw. Diese Informationen werden gesammelt, um die Anzahl der Besuche, die durchschnittlich verbrachte Zeit auf der Website, die angezeigten Seiten zu messen und andere Informationen zu erhalten. 

 

1.2.1 Cookies und ähnliche Technologien

Unsere Website verwendet "Cookies" (kleine Textdateien auf der Festplatte eines Geräts) oder ähnliche Technologien wie Webanalysen. Dadurch können wir die Website an Ihre Bedürfnisse anpassen. Weitere Informationen dazu, wie Cookies und ähnliche Technologien verwaltet werden können, finden Sie in der Dokumentation Ihres Internetbrowsers. Die Nachricht auf der Startseite gibt Ihnen die Möglichkeit, unseren Cookie-Richtlinien zuzustimmen. Wenn Sie keine Erlaubnis geben, haben Sie Zugriff auf die öffentlichen Seiten der Website, aber bestimmte Funktionen sind eingeschränkt oder nicht zugänglich.

Mehr Informationen finden Sie in unserer „Cookie Richtlinie“.

 

1.3 Kinder

Unsere Website richtet sich an Erwachsene (z. B. Personen, die an klinischen Studien interessiert sind, Gesundheitsdienstleister und Einzelpersonen, die Informationen zu C-Lys und den von uns bereitgestellten Dienstleistungen erhalten möchten). Wir sammeln keine Daten von oder über Kinder. Benutzen Sie diese Website bitte nicht, wenn Sie jünger als 18 Jahre alt sind.

 

1.4 Bereitstellung von Daten durch Dritte

Sie sind für die Informationen verantwortlich, die Sie auf der C-Lys Website eingeben, oder telefonisch an das C-Lys-Personal weitergeben. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass nur Daten eingegeben werden, die sich auf Sie beziehen.

Die Eingabe von Daten durch einen Dritten auf der C-Lys Website oder per Telefon an das C-Lys-Personal kann nur in den folgenden Ausnahmefällen erfolgen:

  • Wenn Sie ein gesetzlicher Vertreter einer dritten Person sind (eine entscheidungsunfähige oder minderjährige Person)
  • Wenn Sie als Arzt Informationen über einen Ihrer Patienten geben

In beiden Fällen ist C-Lys nicht für die Registrierung von Daten Dritter verantwortlich. Wenn Sie Daten von Drittanbietern an C-Lys weitergeben, übernehmen Sie die volle Verantwortung für alle erforderlichen Genehmigungen für den Import und die Übertragung von Daten, die sich auf Dritte beziehen. Darüber hinaus verpflichten Sie sich, die Rechte dieser dritten Person, einschließlich der hier beschriebenen, zu respektieren.

 

1.5 Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinien sind auf die Nutzung und die Funktionen dieser Website ausgerichtet. Wir können unsere Datenschutzrichtlinien basierend auf Kunden- oder Kandidaten-Feedback und Änderungen unserer Dienste anpassen. Wenn wir Änderungen an der Richtlinienöffentlichkeit vornehmen, ändern wir das Datum der "letzten Aktualisierung" der Richtlinie. Bei wesentlichen Änderungen werden wir dies auf unserer Homepage erwähnen. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen.

 

1.6 Fragen und Feedback

Wir überprüfen regelmäßig, ob wir diese Datenschutzerklärung einhalten. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien haben, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder über die folgenden Kontaktdaten:

  • Unsere Adresse: Beukenlaan 42A, 9051 Gent, Belgien
  • Unsere Telefonnummer: +32 468 34 60 20

Zusätzlich können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo [at] akcelis.com kontaktieren.

 

 

2. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die C-Lys Website wurde von Xio im Auftrag der belgischen Firma "Akcelis" mit der Firmennummer BE0634985259 entwickelt. Akcelis ist verantwortlich für die Verwaltung der C-Lys Website und stellt Ihnen diese Website und die Informationen auf dieser Website unter den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung.

Durch den Besuch dieser Website oder die Nutzung der Informationen auf dieser Website akzeptieren Sie automatisch diese Bedingungen. Wenn Sie der Datenschutzerklärung oder den Nutzungsbedingungen dieser Website nicht zustimmen, bitten wir Sie, die Website nicht zu besuchen oder zu verwenden.

Akcelis (nachfolgend C-Lys) hat das Recht, die Informationen auf dieser Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu entfernen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, die Bedingungen bei jedem Besuch auf unserer Website zu lesen, damit Sie über Änderungen informiert sind und die neueste aktualisierte Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen haben.

 

2.1 Urheberrecht und geistige Eigentumsrechte

Der Inhalt dieser Website (einschließlich Marken, Logos, Zeichnungen, Daten, Produkt- oder Firmennamen, Texte, Bilder usw.) ist, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, Eigentum von C-Lys und ist urheberrechtlich oder anderweitig geschützt (geistiges Eigentum). Er darf kostenlos für den persönlichen Gebrauch verwendet werden, sofern die Quellen vermeldet werden. Die Verwendung, Verbreitung oder Veröffentlichung in irgendeiner anderen Form ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von C-Lys streng verboten.

 

2.2 Haftungsbeschränkung

Trotz der stetigen Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die C-Lys der Zusammenstellung, Veröffentlichung und Aktualisierung der Informationen auf dieser Website widmet, kann es möglich sein, dass Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten in den bereitgestellten Informationen auftreten. C-Lys bemüht sich, die Informationen so aktuell wie möglich zu halten, übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. C-Lys garantiert auch nicht das ordnungsgemäße Funktionieren der Website.

Daher sind die Besucher der Website dafür verantwortlich, die Informationen auf Richtigkeit und Genauigkeit zu überprüfen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Website auf eigenes Risiko zu besuchen und zu nutzen.

Niemand von C-Lys oder Akcelis, weder seine Direktoren und Mitarbeiter, noch seine Vermittler können in irgendeiner Weise für eine Fehlfunktion oder vorübergehende Nichtverfügbarkeit der Website oder für Schäden haftbar gemacht werden, die direkt oder indirekt durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Website und ihrer zugehörigen Informationen verursacht wurden.

C-Lys (akcelis) haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch Viren, Angriffe oder andere technisch schädliche Materialien verursacht werden, die Ihre Hardware, Software, Daten oder andere Materialien durch die Nutzung unserer Website beschädigen könnten.

 

2.3  Wenden Sie sich an Ihren Haus- oder Facharzt für Diagnose, Therapie oder medizinische Beratung

Ziel der C-Lys Website ist es, Benutzer zu informieren. Alle auf der Website bereitgestellten Informationen sind allgemeiner Natur und nicht auf einzelne Personen oder spezifische Umstände zugeschnitten und können nicht als Diagnose, Therapie oder medizinische Beratung angesehen werden.

Demzufolge erkennt der Website-Nutzer an, dass die Informationen auf der C-Lys Website in keiner Weise die folgenden Dinge beabsichtigen:

bieten von medizinischer Beratung

bieten von therapeutischer Beratung

stellen von Diagnosen

ersetzen von Ratschlägen oder Empfehlungen des Gesundheitspersonals

Persönliche Informationen und Ratschläge können nur von einem Arzt oder befugtem Personal erteilt werden. Für Ratschläge zu Ihrer Gesundheit empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Hausarzt oder behandelnden Arzt zu wenden.

 

2.4   Zur Verfügung gestellte Informationen und Daten

An bestimmten Stellen der Website können Benutzer Informationen und Daten selbst an C-Lys senden. Der Nutzer ist für die Authentizität und Richtigkeit der von ihm übermittelten Daten verantwortlich. C-Lys ist nicht verantwortlich oder haftbar für die Authentizität und Richtigkeit der von den Nutzern der Website übermittelten Daten.

Wenn Sie uns Informationen und/oder Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass C-Lys diese Daten in der Datenbank speichert und verwendet. Sie garantieren, dass die Informationen und/oder Daten (a) nicht gegen die (geistigen) Eigentumsrechte Dritter verstoßen und (b) nicht illegal sind in Bezug auf Dritte.

C-Lys behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu reduzieren, zu ändern oder zu entfernen.

2.4.1 An potenzielle Probanden:

Für studienspezifische Informationen beruft sich C-Lys auf die von den Kunden (Kunden von Akcelis) erhaltenen Informationen. Daher kann C-Lys keine Verantwortung oder Garantie für u.a. die Genauigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Richtigkeit der Anzeigentexte der Studien übernehmen.

C-Lys erleichtert die Rekrutierung von Teilnehmern für klinische Studien. Die Dienstleistungen von C-Lys und Akcelis umfassen unter anderem das Werben für klinische Studien, das Sammeln von Kontaktinformationen und anderen relevanten personenbezogenen Daten, das Treffen einer ersten Vorauswahl basierend auf einigen Kriterien (Einschluss- und Ausschlusskriterien) und die Erleichterung des Kontakts zwischen einem (vorausgewählten) Kandidaten und einem teilnehmenden Forschungszentrum. Zu entscheiden, ob ein Kandidat auch wirksam sein kann und ob er an einer klinischen Studie teilnehmen kann, gehört nicht zur Kompetenz und zum Service von C-Lys. Eine mögliche Teilnahme wird von einem teilnehmenden Forschungszentrum weiter diskutiert und bewertet.

 

C-Lys oder akcelis ist daher nicht verantwortlich für:

das nicht Bereitstellen von Informationen oder das Bereitstellen unzureichender oder unwahrer Informationen über die Studie an den Kandidaten durch den Studienarzt und seine Studienmitarbeiter;

das nicht Bereitstellen von Informationen oder das Bereitstellen unzureichender oder unwahrer Informationen durch den Kandidaten an C-Lys und/oder den Forscher;

Die Qualität, Anzahl und Eignung der von C-Lys vorausgewählten Kandidaten. Weitere Informationen zur Arbeitsmethode finden Sie in den 'Überweisungsrichtlinien’;

Die Entscheidung eines Forschungsarztes darüber, ob Kandidatenthemen zum Prä-Screening eingeladen werden sollen oder nicht;

Die Entscheidung eines Forschungsarztes, einen Kandidat in eine Studie aufzunehmen oder nicht;

Die Qualität der Studien und ihrer Umsetzung;

Die Qualifikationen und Erfahrungen der Forschungszentren und ihrer Mitarbeiter;

Die Vorteile und Risiken, die die Studien für die Probanden in einer Studie möglicherweise mit sich bringen;

Personenschäden, die durch die Teilnahme an einer Studie entstehen;

Die mögliche finanzielle Entschädigung für die Probanden für ihre Teilnahme an einer Studie;

Das persönliche Ergebnis für die Probanden in den Studien und die Gesamtergebnisse der Studien.

 

2.5 Vermelden von Nebenwirkungen

Diese Website ist nicht für die Bekanntmachung von Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von medizinischen Produkten oder der Teilnahme an einer klinischen Studie bestimmt. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, möglicherweise Nebenwirkungen erfahren, wenden Sie sich an Ihren Arzt und/oder die Studienstelle, um diese Nebenwirkungen zu melden.

  

 2.6 Kommunikation via E-Mail

Nachdem Sie sich über das studienspezifische Antragsformular registriert haben, sich für den Newsletter angemeldet haben oder nachdem Sie das Kontaktformular auf der C-Lys Website ausgefüllt haben, sendet Ihnen C-Lys eine E-Mail (z. B. eine E-Mail zur Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung für eine bestimmte Studie). C-Lys verwendet für diese und jede nachfolgende E-Mail immer die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Wenn Sie diese E-Mail-Adresse verwenden, geht C-Lys davon aus, dass Sie die Nachricht(en) erhalten haben. C-Lys ist nicht dafür verantwortlich, wenn Sie diese E-Mails nicht erhalten.

 

2.7 Websites Dritter

Die Website kann auch Hyperlinks oder Verweise auf Websites Dritter enthalten oder direkt darauf verweisen. Obwohl diese Links oder Verweise mit größter Sorgfalt ausgewählt wurden, ist C-Lys für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die direkt oder indirekt aus diesen Inhalten entstehen können.

Wenn Sie Websites von Drittanbietern besuchen, geschieht dies auf eigene Gefahr und ohne Erlaubnis von C-Lys. Für die betreffende Website gelten rechtliche Hinweise und Richtlinien für den Datenschutz, die denen von C-Lys abweichen können.

C-Lys ist nicht haftbar für Schäden, die zufolge von (i) auf Hyperlinks basierend gelegten Kontakten oder geschlossenen Verträgen, (ii) Verwendung von Daten, die über Hyperlinks erhalten werden oder (iii) Besuch der verlinkten Website(s) entstehen können.

 

2.8 Nutzer aus anderen Ländern

Die von C-Lys über diese Website bereitgestellten Service- und Produktinformationen unterliegen den belgischen Rechtsvorschriften, denen C-Lys (akcelis) unterliegt. Wenn Sie den Zugang zu dieser Website gewähren oder von einem anderen Rechtsgebiet darauf zugreifen, müssen Sie im Voraus überprüfen, ob dies mit den Landesgesetzen vereinbar ist. Andernfalls müssen Sie auf (weiteren) Zugriff auf die Website oder die Nutzung der Website verzichten. 

 

2.9 Zuständige Gesetze und Gerichte

Für diese Website gilt das belgische Recht. Im Streitfall sind nur die Gerichte des Bezirks Gent zuständig.

  • Ihre persönlichen Daten bleiben vertraulich. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.
  • Ihre Anmeldung oder Registrierung bedeutet noch nicht, dass Sie auch effektiv an einer klinischen Studie teilnehmen. Mehr Informationen finden Sie in unseren Überweisungsrichtlinien.
  • Sie haben das Recht, jederzeit auf diese Daten zuzugreifen, diese zu ändern oder entfernen zu lassen. Benutzen Sie hierfür das Kontaktformular.